WOHNMOBIL

Das erste Mal im Wohnmobil unterwegs – Tipps für Anfänger

Träumst du schon lange von einem Urlaub mit dem Wohnmobil, von grenzenloser Unabhängigkeit auf deiner Reise? Wir sind seit zehn Jahren begeisterte Wohnmobilurlauber. Das erste Mal haben wir uns in Kanada in dieses Abenteuer gestürzt – und hatten jede Menge Fragen. Für welches Wohnmobil sollen wir uns entscheiden? Was müssen wir alles beachten? Wie funktioniert das eigentlich alles so beim Wohnmobil? Ein bisschen unsicher waren waren wir als unerfahrene Camper schon. Und deshalb möchten wir auf einige eurer Fragen etwas genauer eingehen.

#1 Wohnmobil mieten: Darauf solltest du achten

Ihr habt euch entschlossen, mit dem Wohnmobil Deutschland, Europa oder ein anderes Land in der Welt unsicher zu machen? Bevor ihr tatsächlich ein Wohnmobil mietet, solltet ihr euch ein paar Gedanken machen, damit die erste große Tour mit dem Camper * auch zu einem echten Highlight wird.


#2 Stromversorgung im Wohnmobil

Was funktioniert im Wohnmobil mit Strom und was läuft auch ohne?

Auf einer Reise mit dem Wohnmobil bist du wunderbar flexibel und hast alles mit dabei, was du brauchst. Übernachten darf man je nach Reiseland entweder nur auf Campingplätzen oder auch irgendwo im Nirgendwo. Wohnmobile funktionieren auf der ganzen Welt gleich: Manche Geräte funktionieren über die integrierte Bordbatterie, andere nur mit Stromanschluss. Ob du wirklich immer einen Stromanschluss benötigst oder wie du auch tagelang autark stehen kannst, erfährst du in unserem Artikel (am Beispiel von Kanada).


#3 Wohnmobil-Stellplätze

Welche Übernachtungsmöglichkeiten mit dem Camper gibt es in Deutschland?

Die Übernachtungsmöglichkeiten mit dem Wohnmobil sind in Deutschland sehr vielfältig. Zunächst stellt sich die Frage, wie viel Komfort und Luxus gewünscht ist. Wer auf Sanitäranlagen über Entsorgungsstation bis hin zum Brötchenservice am Morgen nicht verzichten möchte, der ist auf einem Campingplatz gut aufgehoben. Oft genügt aber auch ein einfacher Stellplatz mit einem Stromanschluss. Die schönste und günstigste Variante zu Campen ist jedoch die Übernachtung an einem Ort, der irgendwo im Nirgendwo liegt und nach Möglichkeit auch noch kostenlos ist. Wir zeigen euch, wie ihr den Stellplatz findet, der genau auf eure Ansprüche abgestimmt ist, und was in Deutschland beim Übernachten erlaubt ist.


#4 Wohnmobilurlaub in Kanada

Tipps und Infos

Obwohl eine Reise im Wohnmobil durch Kanada sicherlich zu den schönsten Dingen gehört, die du mit deiner Familie erleben kannst, so gehört doch im Vergleich zu anderen Reisen ein wenig mehr Vorbereitung und Eigeninitiative dazu. Wir möchten euch deshalb mit unseren Infos und Tipps bei allem unterstützen, was euch beim Thema Camping und Wohnmobil in Kanada erwartet: Von den wichtigsten Begriffserklärungen über die Entleerung der Tanks über das erste Einkaufen und typische Anfängerfehler.


#5 Anfängerfehler vermeiden

Die 11 häufigsten Fehler bei Wohnmobil-Neulingen

Wir alle machen Fehler – und zwar nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrene Camper! So vergessen auch alte Hasen immer mal wieder, die Hängeschränke zu verriegeln und alles fällt bei der Fahrt heraus. Es gibt aber auch den einen oder anderen Patzer, der gefährlich oder teuer werden kann. Was ihr alles beim Camping mit dem Wohnmobil vermeiden solltet, und welche Anfängerfehler immer wieder gemacht werden, erfahrt ihr in unserem Beitrag.


#6 Kochen im Wohnmobil – unsere liebsten Rezepte

Auf Tour ohne gutes Essen? Undenkbar für uns. Denn die tollste Reise im Wohnmobil wäre nur halb so schön, ohne mindestens eine leckere Mahlzeit am Tag. Essen gehen mag das eine oder andere Mal ganz schön sein. Aber selbst etwas zu bruzzeln ist nicht nur günstiger, sondern macht uns auch Spaß. Wenn wir Appetit auf irgendetwas Leckeres haben – oft natürlich auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten von Restaurants – muss etwas selbstgekochten her, das schnell geht, nicht viel Arbeit macht und vor allem gut schmeckt.