Im Land der tausend Teiche – Wanderung durch die Tirschenreuther Teichpfanne zur Himmelsleiter (Oberpfalz)

Bestimmt kennt ihr das Land der tausend Seen. Aber habt ihr auch schon mal vom Land der tausend Teiche gehört? Es liegt im Nordosten Bayerns, versteckt zwischen dem Fichtelgebirge und dem Oberpfälzer Wald nahe der weiterlesen…

Wunderwelt Fränkische Schweiz – Teufelshöhle in Pottenstein

Eine der schönsten Landschaften in der Fränkischen Schweiz liegt fünfzig Meter unter der Erde, verborgen im steilen Felshang des urigen Weiherbachtals bei Pottenstein. In den großen Hallen ist der Riese Goliath seit vielen Jahrtausenden zuhause. weiterlesen…

Auf dem Geo-Pfad von Plankenfels zum Plankenstein (Landkreis Bayreuth)

Rundwanderung durch das romantische Lochautal Eines der letzten abgeschiedenen Täler der Fränkischen Schweiz ist das liebliche Lochautal zwischen Plankenfels und Schönfeld. Eine Wanderung steht ganz im Zeichen des plätschernden Wassers des klaren Lochau-Baches, das zum weiterlesen…

Geopfad Gößweinstein – Von der Fellner-Doline zur Stempfermühlquelle

Direkt im oberfränkischen Gößweinstein beginnt einer der landschaftlich abwechslungsreichsten Wanderwege in der Fränkischen Schweiz, der Rundweg von der Fellner-Doline zur Stempfermühlquelle. Die Wanderung von knappen sechs Kilometer Länge ist als Geopfad ausgewiesen. Die Highlights sind weiterlesen…

Vom Schwarzachtal zum Schwarzenbrucker Moor (Nürnberger Land)

Habt ihr gewusst, dass man vom Wanderparkplatz der Schwarzachklamm auch in die andere Richtung herrlich wandern kann. Denn unmittelbar nördlich des beliebten Schwarzachdurchbruchs liegt eines der letzten Moore in Mittelfranken. Wir haben das kleine Naturschutzgebiet weiterlesen…

Die schönsten Wanderwege im Fränkischen Seenland – Teil 2

Rund um die Frankenmetropole Nürnberg gibt es zahlreiche Naherholungsgebiete. Bei Wasser-Fans steht aber eindeutig das südwestlich gelegene Fränkische Seenland rund um den Brombach-, Roth- und Altmühlsee sehr hoch im Kurs. Während die Sandstein- und Dolomitfelsen weiterlesen…

Von Heidenheim über den Rechenberg (Weißenburg-Gunzenhausen)

Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Hahnenkamms im Altmühltal liegt die Marktgemeinde Heidenheim. Während oben auf den Bergrücken kräftig der Wind bläst, geht es im Tal rings um das Kloster aus dem 8. Jahrhundert beschaulich weiterlesen…

Fränkische Wanderberge – Wandertouren auf die schönsten Gipfel der Franken – Teil 1

Franken ist einzigartig in seiner landschaftlichen Vielfalt. Von der Rhön, dem Steigerwald und dem Spessart über den Odenwald, das Coburger Land und die Haßberge bis hin zur Frankenhöhe, dem Frankenwald, der Fränkischen Schweiz und der weiterlesen…

Von Cadolzburg zum Druidenstein auf dem Dillenberg (Landkreis Fürth)

Von Cadolzburg aus lassen sich herrliche Erkundungstouren im Rangau unternehmen. Auf den Spuren der Kelten bis hin zum finsteren Mittelalter wandeln wir auf dem etwa 10 Kilometer lange Rundweg im Landkreis Fürth von der Burg weiterlesen…

Auf in die fränkische Wüste: Flechten-Kiefernwald und Sanddünen bei Leinburg

Sie liegen versteckt im Nürnberger Reichswald nördlich von Altdorf und sind doch etwas ganz Besonderes. Hier machen sich üppige Blaubeervorkommen und Heidebüsche unter einem lichten Wald aus moosbewachsenen Kiefern breit. Aber das wirklich Bemerkenswerte ist weiterlesen…