Vulkane, Moore und Granit – Die schönsten Geotope in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und deshalb vor allem für Wanderer sehr interessant. In den Westen reichen noch Ausläufer der Fränkischen Alb mit ihren zahlreichen Trockentälern und Hochebenen befinden. Es schließt das Vils- und weiterlesen…

Naturschönheiten in der Oberpfalz – Moorlehrpfad Prackendorfer und Kulzer Moos

Weite Moorflächen sind nicht unbedingt das, was man im Naturpark Oberpfälzer Wald erwarten würde. Aber zwischen Neunburg vorm Wald und Thanstein gibt es tatsächlich ein Moor, in dem aufmerksame Naturfreunde bunte Torfmoose und fleischfressende Pflanzen weiterlesen…

Wandern auf dem Waldhistorischen Lehrpfad im Naturpark Steinwald (Oberpfalz)

An der deutsch-tschechischen Grenze liegt in der nördlichen Oberpfalz der kleinste Naturpark Bayerns, der Naturpark Steinwald. Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald wölbt sich der über 900 Meter hohe Granitrücken des Steinwaldes zu einem markanten weiterlesen…

Geheimnisvolle Orte – BURGRUINE WOLFSTEIN (Neumarkt i.d.OPf.)

Dort, wo die Fränkische Alb steil ins Tal abbricht, thront eine geheimnisvolle Burg auf einem Bergsporn – ganze 150 Meter oberhalb der Ortschaft Neumarkt in der Oberpfalz. Bei Nebel entfaltet die Ruine hoch oben auf weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

Zauberwald-Orchideenweg Lichtenegg (Oberpfalz)

Scheinbar im Nirgendwo unweit der Grenze zu Mittelfranken liegt im Norden der Oberpfalz ein ganz besonderes Fleckchen Natur: Lichtenegg. Der weitgehend unzerschnittene Lebensraum in der Kleinregion bei Birgland besticht mit einer Artenvielfalt der Extraklasse. Unter weiterlesen…

NEPAL HIMALAYA PARK (Landkreis Regensburg)

An den Ausläufern des Bayerischen Waldes, etwa 20 Kilometer östlich von Regensburg liegt unweit der Donau im Wald versteckt einer der wohl schönsten Parkanlagen in der Oberpfalz oder vielleicht ganz Bayerns: Ein beeindruckender nepalesischer Tempel weiterlesen…

Wacholderwanderweg Teil 3 (Rundweg in Kastl)

Zu den attraktivsten Wanderwegen im Jura zählt der Oberpfälzer Wacholderwanderweg zwischen Schmidmühlen und Kastl. Hier könnt ihr die einzigartige Natur im Naturpark Hirschwald – dem grünen Herzen der Oberpfalz – mit seinen wunderschönen Wacholderheiden erwandern. weiterlesen…

FELSENGARTEN SANSPAREIL

Die schönsten Parks und Gärten in der Fränkischen Schweiz Was könnte sich als Einstimmung für die wunderbaren Wanderungen durch die Fränkische Schweiz besser eignen als ein Besuch im Felsengarten Sanspareil! Dieser von außen unscheinbar erscheinende weiterlesen…

MARKT KASTL (Oberpfalz)

Im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach, rund 50 Kilometer südöstlich von Nürnberg, liegt ein wunderschönes kleiner Ort namens Kastl. Ins idyllische Lauterachtal im östlichen Teil der Frankenalb haben sich schon früh Menschen angesiedelt. Das romantische Tal, umgeben weiterlesen…

Wacholderwanderweg (Landkreis Amberg-Sulzbach)

Zwei Tage entlang der Lauterach in der Oberpfalz Nur etwa 50 Kilometer östlich von Nürnberg liegt ein wenig bekanntes Kleinod im Landkreis Amberg-Sulzbach: Das Lauterachtal. Und mitten hindurch führt euch der Wacholderwanderweg – häufig direkt weiterlesen…

BURGRUINE LICHTENEGG (Oberpfalz)

Zauber  heutiger und vergangener Zeiten Zwischen Hersbruck und Sulzbach Rosenberg in der Oberpfalz liegt das idyllisches Dörfchen Lichtenegg – nur einen Steinwurf von der Grenze zu Mittelfranken entfernt. Unten im Weigental führt die „Goldene Straße“ weiterlesen…

FLEDERMAUSHAUS HOHENBURG

Heimat der letzten Hufeisennasen-Fledermäuse Hinter dem unaussprechlichen Namen Rhinolophus ferrumequinum steckt eine ganz besonderes Tier, das weltweit vom Aussterben bedroht ist: die Große Hufeisennase. Die seltsame Bezeichnung stammt von der Form ihrer Nase, die tatsächlich weiterlesen…

HOHENBURG (Oberpfalz)

Mitten in der Toskana der Oberpfalz im schönen Lauterachtal liegt Hohenburg gleich am Fuße der gleichnamigen Burgruine. Der Jura-Untergrund und das milde Klima bedingen typische Magerrasen mit Wacholderbüschen, die an die italienische Landschaft erinnern. Mächtige weiterlesen…

FABERHOF PYRBAUM

Faberhof und Straßmühle Der Faberhof und die Straßmühle liegen am Südrand des Nürnberger Reichswaldes bei Pyrbaum direkt an der Grenze der Landkreise Neumarkt und Roth. Die Landschaft besteht aus einem Wechsel aus Wiesen, Wäldern, Weihern weiterlesen…

BAYERNS WÄLDER – Ein paar Fakten

Es sind die Wälder, die Bayerns Landschaften in nicht unerheblichem Maße prägen und das Bundesland im Süden Deutschlands einerseits zu einer attraktiven Heimat, andererseits zu einem beliebten Urlaubsziel machen. Wälder, das sind nicht nur Lieferanten weiterlesen…

Wandern in Deutschland

Unser Heimatland ist reich – reich an herrlichen Landschaften und Naturschönheiten. Und das oft direkt vor unserer Haustüre, ohne dass wir sie jemals wirklich wahrgenommen haben. Sicher, mit weltberühmten Naturwundern wie dem Grand Canyon, dem weiterlesen…

NATURPARK STEINWALD – OBERPFALZ

Lange fristete der nördliche Teil der Oberpfalz als Zonenrandgebiet ein Schattendasein in unserem schönen Deutschland. Heute ist Bayerns nordöstlichster Zipfel ein Garant für spannende Touren in atemberaubender, ursprünglicher Natur. Schon Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe weiterlesen…