Sielmanns Naturlandschaft – Groß Schauener Seen (Brandenburg)

Nur ein paar Kilometer südöstlich von Berlin liegt der Naturpark Dahme-Heideseen mit seiner einzigartigen Natur. Ein kleiner Teil davon, der es wirklich in sich hat, sind die Groß Schauener Seen im Landkreis Oder-Spree bei Storkow. weiterlesen…

Wandern im Naturschutzgebiet Hainberg bei Nürnberg (Landkreis Fürth)

Am südwestlichen Stadtrand von Nürnberg liegt ein ehemaliger Truppenübungsplatz. Das Gebiet zwischen Stein und Oberasbach steht seit 1995 unter Naturschutz und ist Rückzugsort für geschützte Tier- und Pflanzenarten. Der Hainberg ist schon lange kein Geheimtipp weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – Eine Wanderung in der Döberitzer Heide

Przewalski-Pferde galoppieren über die offene Heide, Rotwild versteckt sich in den lichten Wäldern und Wisente grasen friedlich unter alten Eichen. Das alles – und noch viel mehr – verbirgt sich hinter Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide weiterlesen…

Schönheiten im Harz – das bunte Städtchen Wernigerode (Sachsen-Anhalt)

So manch ein Besucher kennt Wernigerode nur als Ausgangspunkt für eine Fahrt auf den Brocken mit der Harzer Schmalspurbahn. Aber das verträumte Städtchen im östlichen Teil des Harzes hat so einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – ehemaliger Tagebau Wanninchen (Brandenburg)

Die Jagd nach der Braunkohle hat große Gebiete in Ostdeutschland verwüstet. Auch die Niederlausitz ist betroffen. Aber die Natur hat und seltene Tierarten haben sich den Tagebau südwestlich des Spreewaldes bei Luckau zurückerobert. Wie sich weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

Wells Gray Provincial Park in British Columbia – Kanada

Stell dir einen Ort vor, an dem die Berge frei von Menschenmassen sind, wo sich die Natur noch ungehindert entwickeln kann. Weite, saftig grüne Wälder bis zum Horizont. Das ist die Heimat der Helmcken Falls, weiterlesen…

THE LITTLE FIVE NAMIBIA

Kilometerlange Sandstrände, wilhelminische Prachtbauten und nach dem Reinheitsgebot gebrautes Bier – das ist Swakopmund an der Westküste Namibias. So wie böse Zungen Mallorca unser 17. Bundesland nennen, so könnte man Swakopmund wohl auch als das weiterlesen…

WILDKATZENDORF-HÜTSCHERODA im Nationalpark Hainich

Wildkatzen erleben, begreifen und schützen Nur einen Katzensprung vom Nationalpark Hainich bei Erfurt in Thüringen entfernt liegt das Wildkatzendorf Hütscheroda. Im ganzen Dorf geht es rund um die wilde Katze, mal lehrreich in der Wildkatzenscheune weiterlesen…

Dr.-Richard-Sauber-Weg und Waldlehrpfad am Ludwigskanal

Unser heutiger Wander- und Ausflugstipp führt uns auf dem Dr.-Richard-Sauber-Weg nach Wendelstein. Entlang an Steinbrüchen, wandern wir ein Stück auf dem Historischen Lehrpfad und Waldlehrpfad Wendelstein am Alten Kanal entlang. Es geht überwiegend auf gut weiterlesen…

Salamanderweg Eckersdorf (Oberfranken)

Wandern durch das Salamandertal beim Schloss Fantaisie Wer hätte gedacht, dass direkt neben dem Schlosspark Fantaisie in Eckersdorf ein solch wundersames Kleinod liegt? Mitten in der Ortschaft, aber dennoch ganz versteckt, vermittelt das scheinbar abgeschiedene weiterlesen…

WILDGEHEGE HUFEISEN

Im Norden von Bayern – mitten im Herzen von Franken – liegt der Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst auf halber Strecke zwischen Nürnberg und Bayreuth. Der Veldensteiner Forst mit seinen dichten Kiefern- und Fichtenwäldern weiterlesen…

MIT KINDERN IN DEN WALD

Früher war das für große und auch schon kleine Kinder selbstverständlich: Jede freie Minute ging es raus in die Natur. Am liebsten in den Wald. Da lässt sich immer was neues entdecken, spielen, bauen, schnitzen. weiterlesen…

FLEDERMAUSHAUS HOHENBURG

Hinter dem unaussprechlichen Namen Rhinolophus ferrumequinum steckt eine ganz besonderes Tier, das weltweit vom Aussterben bedroht ist: die Große Hufeisennase. Die seltsame Bezeichnung stammt von der Form ihrer Nase, die tatsächlich an ein Hufeisen erinnert. weiterlesen…

TIERGARTEN NÜRNBERG – WÜSTENHAUS

Am Stadtrand von Nürnberg, direkt am Zerzabelshofer Forst, liegt einer der schönsten Landschaftstiergärten Deutschlands: der Tiergarten Nürnberg. Hier kann man in einer grünen Oase weitläufiger Waldparkanlagen mit alten Baumbeständen vom Alltagsstress entspannen. Während jedermann ehrfürchtig weiterlesen…

WELCHE ARTEN VON SAFARIS GIBT ES

Was gibt es abenteuerlicheres, als den Kontinent auf einer Safari kennenzulernen. Aber eine Safari ist mehr als eine bloße Sightseeing-Tour. Sie sollte eine Reise sein, die euch für immer als einmaliges Erlebnis in der Erinnerung weiterlesen…

SAFARI IN AFRIKA

Bei einer Abenteuerreise in den Süden oder Osten Afrikas gehört eine Safari einfach dazu. Denn was gibt es schöneres, als die afrikanische Tierwelt in freier Wildbahn auch wirklich hautnah zu erleben. Wer das erste Mal weiterlesen…

FABERHOF PYRBAUM

Der Faberhof und die Straßmühle liegen am Südrand des Nürnberger Reichswaldes bei Pyrbaum direkt an der Grenze der Landkreise Neumarkt und Roth. Die Landschaft besteht aus einem Wechsel aus Wiesen, Wäldern, Weihern und ein paar weiterlesen…

WILDPARK HUNDSHAUPTEN

Egal, ob mit oder ohne Kinder, der Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein im Landkreis Forchheim (Oberfranken) bietet auf den steilen Hängen des Hüllergrabens nicht nur eine Vielzahl an europäischen Wild- und Haustierarten, sondern auch markante Felsformationen weiterlesen…

URWILDPFERDE TENNENLOHE

Die Rettung der Przewalski-Pferde Dass die mongolischen Steppenlandschaften heutzutage wieder mit Urwildpferden bevölkert werden kann, grenzt fast an ein Wunder. Denn nachdem in der Mitte des letzten Jahrhunderts kein einziges Tier mehr in der freien weiterlesen…

TIERWANDERUNGEN IN AFRIKA

Zu den spektakulärsten Naturphänomenen gehören die großen Wildtierwanderungen (Migrationen), die einst auf der ganzen Welt vorkamen. Tausende oder gar Millionen von Savannen- oder Steppenbewohnern schließen sich zu gigantischen Herden zusammen und ziehen in neue Weidegebiete. Mit weiterlesen…

NAMIBIA – BESTE REISEZEIT

Die klimatischen Verhältnisse in Namibia sind wegen der besonderen Lage an der Südwestspitze Afrikas ganz besonders. Namibia ist problemlos ganzjährig zu bereisen. Je nachdem, welche Interessen man verfolgt, gibt es für jeden aber eine ganz weiterlesen…

Namibia – Graue Könige der Wüste

Afrikanische Elefanten sind vor allem im südlichen Teil des Kontinents heimisch. In dem Gebiet zwischen dem Norden Namibias, Botswana und Angola kommt die größte Population der riesigen Dickhäuter vor. Dabei handelt es sich um den weiterlesen…