Im Land der tausend Teiche – Wanderung durch die Tirschenreuther Teichpfanne zur Himmelsleiter (Oberpfalz)

Bestimmt kennt ihr das Land der tausend Seen. Aber habt ihr auch schon mal vom Land der tausend Teiche gehört? Es liegt im Nordosten Bayerns, versteckt zwischen dem Fichtelgebirge und dem Oberpfälzer Wald nahe der weiterlesen…

Auf in die fränkische Wüste: Flechten-Kiefernwald und Sanddünen bei Leinburg

Sie liegen versteckt im Nürnberger Reichswald nördlich von Altdorf und sind doch etwas ganz Besonderes. Hier machen sich üppige Blaubeervorkommen und Heidebüsche unter einem lichten Wald aus moosbewachsenen Kiefern breit. Aber das wirklich Bemerkenswerte ist weiterlesen…

Rundwanderung um die Tongrube Marloffstein (Landkreis Erlangen-Höchstadt)

Nur sieben Kilometer nordöstlich von Erlangen liegt auf einem Höhenrücken die Gemeinde Marloffstein. Bekannt ist sie nicht nur durch ihr Schloss, sondern auch durch ihre Tongrube am Ortsrand. Die Tongrube Marloffstein wird schon seit vielen weiterlesen…

Die schönsten Naturlehrpfade in Mittelfranken

Wandern und dabei viel über die Natur erfahren, das könnt ihr auf einem der vielen Lehrpfade im schönen Mittelfranken. Ob Naturlehrpfad, Waldlehrpfad, Moorlehrpfad oder auch Walderlebnispfad: Überall erklären euch Schautafeln die Besonderheiten der Natur ringsum. weiterlesen…

Naturerlebnisweg Baunach – Südsee bei Bamberg (Oberfranken)

Direkt neben der kleinen, historisch geprägten Stadt Baunach im nördlichen Landkreis Bamberg liegt der ehemalige Baggersee Südsee. Um den See herum ist ein Naturerlebnispfad angelegt, der die Besonderheiten der Region beschreibt. Der Naturerlebnispfad Südsee liegt weiterlesen…

Unterwegs in Nürnbergs grünen Oasen – Naturschutzgebiet Pegnitztal Ost

Eine Wanderung durch eine Naturidylle mitten in der Stadt Nürnberg ist die perfekte Erholungsmöglichkeit direkt vor der Haustüre. Nürnberg ist voller grüner Oasen. Seit Dezember 2018 sind Teilbereiche um die Pegnitz als Naturschutzgebiet Pegnitztal Ost weiterlesen…

Vulkane, Moore und Granit – Die schönsten Geotope in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und deshalb vor allem für Wanderer sehr interessant. In den Westen reichen noch Ausläufer der Fränkischen Alb mit ihren zahlreichen Trockentälern und Hochebenen befinden. Es schließt das Vils- und weiterlesen…

Baumkronenpfad meets Lost Places – Beelitz Heilstätten

Wer glaubt, dass alle Baumkronenpfade irgendwie gleich sind, der hat die Beelitzer Heilstätten noch nicht besucht. Seit 2015 gibt es südlich von Potsdam ein Ausflugsziel der Extraklasse: BAUM & ZEIT. Über den Dächern der ehemaligen weiterlesen…

Kurze Wandertouren für Familien mit kleinen Kindern – Touren in Franken bis 5 km

Mit kleinen Kindern in Franken wandern Wandern das geht schon mit den Allerkleinsten in Franken. Zu Beginn solltet ihr es allerdings nicht übertreiben, denn schließlich sollen eure Kinder ja auch Spaß an der Wanderung haben. weiterlesen…

Unterwegs in Nürnbergs grünen Oasen – Volkspark Dutzendteich

Nürnberg ist reich an grünen Oasen. Überall gibt es die Möglichkeit, ein wenig Energie in der Natur zu tanken. Zu den schönsten Parks und Grünanlagen im nürnberger Stadtgebiet gehört der Volkspark Dutzendteich im Süden der weiterlesen…

Naturschönheiten in der Oberpfalz – Moorlehrpfad Prackendorfer und Kulzer Moos

Weite Moorflächen sind nicht unbedingt das, was man im Naturpark Oberpfälzer Wald erwarten würde. Aber zwischen Neunburg vorm Wald und Thanstein gibt es tatsächlich ein Moor, in dem aufmerksame Naturfreunde bunte Torfmoose und fleischfressende Pflanzen weiterlesen…

Wandern auf dem Waldhistorischen Lehrpfad im Naturpark Steinwald (Oberpfalz)

An der deutsch-tschechischen Grenze liegt in der nördlichen Oberpfalz der kleinste Naturpark Bayerns, der Naturpark Steinwald. Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald wölbt sich der über 900 Meter hohe Granitrücken des Steinwaldes zu einem markanten weiterlesen…

Mehr als nur Stein und Fels: Die schönsten Geotope in Mittelfranken

Ausflüge und Wanderungen zu Felsen, Höhlen, Steinbrüchen und Co. Stattliche Burgen und Schlösser zieren überall die Bergkuppen im schönen Frankenland. Alte Fachwerkhäuser, Museen und ein reiches Kulturerbe verleihen ihm einen ganz eigenen Charakter. Doch was weiterlesen…

Wandern im Landkreis Ansbach – Auf dem Lehrpfad um das Geotop Gipsbruch Endsee

Zwischen Rothenburg ob der Tauber und Bad Windsheim liegt im Verborgenen eines der schönsten Geotope in Bayern. Der ehemalige Gipsbruch Endsee steht seit einigen Jahren unter Schutz, sodass sich in der Zwischenzeit ein einzigartiges Biotop weiterlesen…

Wandern im Naturschutzgebiet Hainberg bei Nürnberg (Landkreis Fürth)

Am südwestlichen Stadtrand von Nürnberg liegt ein ehemaliger Truppenübungsplatz. Das Gebiet zwischen Stein und Oberasbach steht seit 1995 unter Naturschutz und ist Rückzugsort für geschützte Tier- und Pflanzenarten. Der Hainberg ist schon lange kein Geheimtipp weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – Eine Wanderung in der Döberitzer Heide

Przewalski-Pferde galoppieren über die offene Heide, Rotwild versteckt sich in den lichten Wäldern und Wisente grasen friedlich unter alten Eichen. Das alles – und noch viel mehr – verbirgt sich hinter Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide weiterlesen…

Wandern im Fürther Stadtwald – Marmaris-Wanderweg

Grün ist Trumpf – zumindest was die Kleeblattstadt im Nordwesten von Nürnberg angeht. Denn hier in der Stadt Fürth findet ihr neben dem Stadtpark im Zentrum auch andere reizvolle Grünzüge. Als Naherholungsgebiet besonders beliebt – weiterlesen…

Auf dem Schönfeldweg zum Naturschutzgebiet Scheerweiher (Ansbach)

Die Stadt Ansbach in Mittelfranken ist von einer idyllischen Hügellandschaft mit Wiesen, Feldern und ausgedehnten Wäldern umgeben. Ruhige Waldwege führen durch die reizvolle Umgebung der ehemaligen Markgrafenresidenz. Nördlich von Schalkhausen liegt Ansbachs einziges Naturschutzgebiet, ein weiterlesen…

Winterwanderungen rund um Nürnberg

Franken ist einzigartig – und sehr abwechslungsreich. Nicht umsonst gehört das Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten rund um die Metropole Nürnberg. Viele Wanderer sind nur in den warmen Monaten in der Natur unterwegs. Überall heißt weiterlesen…

Rundwanderung um die Steinwand (Rhön)

Die wahrscheinlich bekannteste Felsformation in der Rhön ist die Steinwand. Sie liegt neben dem gleichnamigen Örtchen, etwa drei Kilometer nördlich von Poppenhausen im Landkreis Fulda und ragt mit ihren Zacken aus dem umgebenden Waldgebiet heraus. Die Frontseite weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – ehemaliger Tagebau Wanninchen (Brandenburg)

Die Jagd nach der Braunkohle hat große Gebiete in Ostdeutschland verwüstet. Auch die Niederlausitz ist betroffen. Aber die Natur hat und seltene Tierarten haben sich den Tagebau südwestlich des Spreewaldes bei Luckau zurückerobert. Wie sich weiterlesen…

Rundwanderung um den Schwansee und Alpsee (Hohenschwangau im Allgäu)

Schneeweiß ragen seine Türmchen über den rauen Felsen empor. Es gilt das Märchenschloss schlechthin und gehört wohl zu den größten Touristenattraktionen weltweit. Die Rede ist von Schloss Neuschwanstein über Hohenschwangau. Jährlich kommen Millionen Besucher von weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

Wells Gray Provincial Park in British Columbia – Kanada

Stell dir einen Ort vor, an dem die Berge frei von Menschenmassen sind, wo sich die Natur noch ungehindert entwickeln kann. Weite, saftig grüne Wälder bis zum Horizont. Das ist die Heimat der Helmcken Falls, weiterlesen…

Schwarzes Moor (Rhön)

Nur sechs Kilometer von Bayerns nördlichster Stadt, der unterfränkischen Gemeinde Fladungen, entfernt liegt eines der atemberaubendsten Hochmoore Deutschlands: das Schwarze Moor. Das Schwarze Moor gehört zu Bayerns schönsten Geotopen, und das zu Recht. Kaum eine weiterlesen…

Zauberwald-Orchideenweg Lichtenegg (Oberpfalz)

Scheinbar im Nirgendwo unweit der Grenze zu Mittelfranken liegt im Norden der Oberpfalz ein ganz besonderes Fleckchen Natur: Lichtenegg. Der weitgehend unzerschnittene Lebensraum in der Kleinregion bei Birgland besticht mit einer Artenvielfalt der Extraklasse. Unter weiterlesen…

Felsentürme im Bielatal (Elbsandsteingebirge/Sächsische Schweiz)

Einst lockten Silbererzfunde Bergleute in die Böhmischen Wälder. So nannte man das Elbsandsteingebirge noch bis ins 16. Jahrhundert. Und bis zum heutigen Tag prägt der Bergbau im südöstlichen Teil Deutschlands nicht nur Menschen und Städte, weiterlesen…

THE LITTLE FIVE NAMIBIA

Swakopmund und Umgebung Kilometerlange Sandstrände, wilhelminische Prachtbauten und nach dem Reinheitsgebot gebrautes Bier – das ist Swakopmund an der Westküste Namibias. So wie böse Zungen Mallorca unser 17. Bundesland nennen, so könnte man Swakopmund wohl weiterlesen…

WILDKATZENDORF-HÜTSCHERODA im Nationalpark Hainich

Wildkatzen erleben, begreifen und schützen Nur einen Katzensprung vom Nationalpark Hainich bei Erfurt in Thüringen entfernt liegt das Wildkatzendorf Hütscheroda. Im ganzen Dorf geht es rund um die wilde Katze, mal lehrreich in der Wildkatzenscheune weiterlesen…

NATIONALPARK HAINICH – BAUMKRONENPFAD (Thüringen)

Am Westrand des Thüringer Beckens, zwischen Eisenach und Bad Langensalza, liegt einer der größten unberührten Waldlebensräume mitten im Herzen Deutschlands: der Nationalpark Hainich. In einen für uns Menschen sonst unzugänglichen Bereich führt der Baumkronenpfad an weiterlesen…

NEPAL HIMALAYA PARK (Landkreis Regensburg)

An den Ausläufern des Bayerischen Waldes, etwa 20 Kilometer östlich von Regensburg liegt unweit der Donau im Wald versteckt einer der wohl schönsten Parkanlagen in der Oberpfalz oder vielleicht ganz Bayerns: Ein beeindruckender nepalesischer Tempel weiterlesen…

Drei-Gründles-Weg Roßtal (Landkreis Fürth)

Heute sind wir wieder einmal im Landkreis Fürth in Mittelfranken unterwegs. Genauer gesagt in Roßtal. Dort haben wir uns eine Wanderung über den rund 13 km langen Drei-Gründles-Weg über Trettendort, Buchschwabach, Deferndorf und Oedenreuth vorgenommen. weiterlesen…

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Das müsst ihr in Nürnberg gesehen haben Ihr plant eine Reise oder auch nur ein Wochenende in der Stadt Nürnberg und seid noch auf der Suche, nach einer tollen Sehenswürdigkeit, einem Ausflugsziel oder einer kleinen weiterlesen…

FREILAND-AQUARIUM UND TERRARIUM STEIN (Lk Fürth)

Über 20 Jahre habe ich im Landkreis Fürth gewohnt. Aber erst jetzt, schon lange, nachdem ich weggezogen bin, habe ich ein tolles Ausflugsziel entdeckt: das Freiland-Aquarium und -Terrarium im Rednitzgrund in Stein bei Nürnberg. In weiterlesen…

Massendorfer Schlucht bei Spalt (Lk Roth)

Nur etwa 30 Kilometer südlich von Nürnberg liegt das Spalter Hügelland. Bekannt ist es vor allem für seinen Hopfenanbau und die zahlreichen Brauereien. Was aber kaum jemand weiß, ist, dass es hier im Fränkischen Seenland weiterlesen…

Extratour Rotes Moor (Rhön)

Eine Wanderung durch die hessische und bayerische Rhön bei Gersfeld Zu den außergewöhnlichsten Mittelgebirgen Deutschlands gehört die Rhön. Bereits im Jahr 1991 wurde die einzigartige Landschaft von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Wir begegnen einer weiterlesen…

Premiumwanderweg Jurakante Thalmässing (Landkreis Roth)

Wandern in der Südlichen Frankenalb Auf dem Jura im Naturpark Altmühltal, direkt an der Grenze zum Fränkischen Seenland, findet ihr die Gemeinde Thalmässing mit einem ganz besonders gut ausgebauten Wanderwegenetz. Viele der Routen zwischen drei weiterlesen…

FELSENGARTEN SANSPAREIL

Die schönsten Parks und Gärten in der Fränkischen Schweiz Was könnte sich als Einstimmung für die wunderbaren Wanderungen durch die Fränkische Schweiz besser eignen als ein Besuch im Felsengarten Sanspareil! Dieser von außen unscheinbar erscheinende weiterlesen…