Die schönsten Wanderwege im Fränkischen Seenland – Teil 2

Rund um die Frankenmetropole Nürnberg gibt es zahlreiche Naherholungsgebiete. Bei Wasser-Fans steht aber eindeutig das südwestlich gelegene Fränkische Seenland rund um den Brombach-, Roth- und Altmühlsee sehr hoch im Kurs. Während die Sandstein- und Dolomitfelsen weiterlesen…

Rundwanderung um die Tongrube Marloffstein (Landkreis Erlangen-Höchstadt)

Nur sieben Kilometer nordöstlich von Erlangen liegt auf einem Höhenrücken die Gemeinde Marloffstein. Bekannt ist sie nicht nur durch ihr Schloss, sondern auch durch ihre Tongrube am Ortsrand. Die Tongrube Marloffstein wird schon seit vielen weiterlesen…

Naturerlebnisweg Baunach – Südsee bei Bamberg (Oberfranken)

Direkt neben der kleinen, historisch geprägten Stadt Baunach im nördlichen Landkreis Bamberg liegt der ehemalige Baggersee Südsee. Um den See herum ist ein Naturerlebnispfad angelegt, der die Besonderheiten der Region beschreibt. Der Naturerlebnispfad Südsee liegt weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – Groß Schauener Seen (Brandenburg)

Nur ein paar Kilometer südöstlich von Berlin liegt der Naturpark Dahme-Heideseen mit seiner einzigartigen Natur. Ein kleiner Teil davon, der es wirklich in sich hat, sind die Groß Schauener Seen im Landkreis Oder-Spree bei Storkow. weiterlesen…

Burgen, Prismen und geheimnisvolle Labyrinthe – Die schönsten Geotope in Unterfranken

Mit der Rhön, dem Steigerwald, den Haßbergen und dem Spessart-Main-Odenwald hat Unterfranken eine ganze Menge an traumhaften Naturlandschaften im Angebot. Jede ist auf ihre Art wunderschön und einzigartig. Und jede von ihnen hat ihre ganz typischen geologischen weiterlesen…

Vulkane, Moore und Granit – Die schönsten Geotope in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und deshalb vor allem für Wanderer sehr interessant. In den Westen reichen noch Ausläufer der Fränkischen Alb mit ihren zahlreichen Trockentälern und Hochebenen befinden. Es schließt das Vils- und weiterlesen…

Rundwanderung durch die Breitachklamm bei Oberstdorf (Allgäu)

Die letzte Eiszeit hat zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal eines der schönsten Naturschauspiele im Süden Deutschlands geschaffen. Dort, wo die Breitach donnernd über hohe Felsbänke ins Tal stürzt, hat ihr Wasser den harten Felsen abgeschliffen weiterlesen…

Drei tolle Wanderungen am Königssee – Malerwinkel, Eiskapelle und Fischunkelalm

Wie ein Smaragd funkelt der Bergsee in der Sonne, auf lautlosen Booten drängeln sich die Touristen und im Hintergrund die kleine Wallfahrtskirche St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees. Die Bilder sind weltberühmt. Neben einer Bootsfahrt weiterlesen…

Die schönsten Wandertouren im Altmühltal: Naturlehrpfad Obereichstätt-Schernfeld

Im oberbayerischen Landkreis Eichstätt liegen zwei kleine Dörfer, die durch einen wunderschönen Naturlehrpfad verbunden sind: Schernfeld und Obereichstätt. Auf rund 8 Kilometern wandert ihr an einem der schönsten Geotope Bayerns vorbei, könnt Trockenrasen, Wälder und weiterlesen…

Tier-Freigelände im Nationalparkzentrum Lusen – Neuschönau (Nationalpark Bayerischer Wald)

Einer der schönsten Attraktionen im Bayerischen Wald findet ihr in die vielseitige Waldlandschaft zwischen Neuschönau und Altschönau eingebettet. Direkt am Nationalparkzentrum Lusen sind auf rund 200 Hektar Gesamtfläche im Tierfreigelände Großgehege und Volieren für über weiterlesen…

Unterwegs im Fichtelgebirge – Felsenlabyrinth Luisenburg bei Wunsiedel (Oberfranken)

Schon vor über 200 Jahren lockten die riesigen Granitblöcke Johann Wolfgang von Goethe zur Luisenburg. Und bis heute ist das Felsenlabyrinth im Fichtelgebirge eines der beliebtesten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Oberfranken. Ein bisschen weiterlesen…

Wandern auf dem Waldhistorischen Lehrpfad im Naturpark Steinwald (Oberpfalz)

An der deutsch-tschechischen Grenze liegt in der nördlichen Oberpfalz der kleinste Naturpark Bayerns, der Naturpark Steinwald. Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald wölbt sich der über 900 Meter hohe Granitrücken des Steinwaldes zu einem markanten weiterlesen…

Rundwanderung auf dem Prinzregent-Luitpold-Weg um den Hintersee und den Zauberwald (Ramsau bei Berchtesgaden)

Einer der idyllischsten Plätze in den Bayerischen Alpen ist der Hintersee Ramsau. Er liegt im Nationalpark Berchtesgaden und ist zwar nicht besonders groß, dafür besticht der glasklare Bergsee mit seiner türkisblauen Farbe und seiner atemberaubenden weiterlesen…

Rundwanderweg von Velden zur Petershöhle und Burg Hartenstein (Landkreis Nürnberger Land)

Rund 150 Kilometer markierte Wanderwege führen durch den Veldensteiner Forst, einige zu den Burgen Veldenstein, Hohenstein oder auch Hartenstein. Andere zeigen uns bizarre Felsgruppen der Frankenalb oder gar begehbare Höhlen. Alle werden jedoch zu einem weiterlesen…

Wandertouren für Familien mit Kleinkindern in Mittelfranken – Buggy- taugliche Wanderwege

Wer kennt das nicht: Bevor die Kinder gekommen sind, hat man oft stundenlange Wanderungen unternommen und sich gerne ins Abenteuer Natur gestürzt. Jetzt plötzlich scheint das alles nicht mehr – oder nur noch unter erschwerten weiterlesen…

Eibachgrund-Wanderweg Nr. 8 bei Hilpoltstein (Lk Roth)

Historische Mühlen, idyllische Wälder und saftige Wiesen – das alles ist typisch für die Region um Hilpoltstein. Die meisten von uns kennen das Fränkische Seenland lediglich durch die drei großen Badeseen. Abseits der drei Stauseen weiterlesen…

Wandern auf dem Naturlehrpfad Basaltmeer Gangolfsberg (Rhön)

Ganz im Norden von Bayern liegt der Naturpark Bayerische Rhön. Und mitten in dieser einzigartigen Natur gelangt man über den Naturlehrpfad Gangolfsberg bei Oberelsbach weit in die Vergangenheit zurück. Zurück zu den Zeiten, in denen die weiterlesen…

Wandern auf dem Premiumwanderweg Vorgeschichtsweg Thalmässing (Landkreis Roth)

Wie wäre es einmal mit einer spannenden Reise in die Vergangenheit? Zu den Galliern, eigentlich Kelten genannt, oder vielleicht ins finstere Mittelalter? Die Ursprünge der spannenden und lustigen Geschichten von Asterix und Obelix einmal genauer weiterlesen…

Wanderweg Brombachsee 21 – Burg Wernfels (Fränkisches Seenland)

Mitten im Fränkischen Seenland zwischen dem Landkreis Roth und Weißenburg-Gunzenhausen liegt das Spalter Hügelland, unter Bierkennern auch als Spalter Hopfenland bekannt. Für Wanderfreunde sind die sanften Hügel mit Obst- und Hopfengärten, bunten Wiesen und weiten weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – Eine Wanderung in der Döberitzer Heide

Przewalski-Pferde galoppieren über die offene Heide, Rotwild versteckt sich in den lichten Wäldern und Wisente grasen friedlich unter alten Eichen. Das alles – und noch viel mehr – verbirgt sich hinter Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide weiterlesen…

Schönheiten im Harz – das bunte Städtchen Wernigerode (Sachsen-Anhalt)

So manch ein Besucher kennt Wernigerode nur als Ausgangspunkt für eine Fahrt auf den Brocken mit der Harzer Schmalspurbahn. Aber das verträumte Städtchen im östlichen Teil des Harzes hat so einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. weiterlesen…

Winterwanderungen rund um Nürnberg

Franken ist einzigartig – und sehr abwechslungsreich. Nicht umsonst gehört das Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten rund um die Metropole Nürnberg. Viele Wanderer sind nur in den warmen Monaten in der Natur unterwegs. Überall heißt weiterlesen…

Sielmanns Naturlandschaft – ehemaliger Tagebau Wanninchen (Brandenburg)

Die Jagd nach der Braunkohle hat große Gebiete in Ostdeutschland verwüstet. Auch die Niederlausitz ist betroffen. Aber die Natur hat und seltene Tierarten haben sich den Tagebau südwestlich des Spreewaldes bei Luckau zurückerobert. Wie sich weiterlesen…

Rundwanderung um den Schwansee und Alpsee (Hohenschwangau im Allgäu)

Schneeweiß ragen seine Türmchen über den rauen Felsen empor. Es gilt das Märchenschloss schlechthin und gehört wohl zu den größten Touristenattraktionen weltweit. Die Rede ist von Schloss Neuschwanstein über Hohenschwangau. Jährlich kommen Millionen Besucher von weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

WASSERSCHLOSS RÜGLAND

Verwunschene Schlösser sind nur schwer zu finden. Im Norden des Landkreises Ansbach liegt die Gemeinde Rügland mit ihren Ortsteilen. Rügland ist zwar eine kleine, dafür aber ganz besondere Gemeinde im Naturpark Frankenhöhe. Denn hier findet weiterlesen…

GEORGENSGMÜND (Fränkisches Seenland – Landkreis Roth)

Die schönsten Wanderungen in und um Georgensgmünd Im Herzen des Fränkischen Seenlandes, am Zusammenfluss von Schwäbischer und Fränkischer Rezat liegt die idyllische Gemeinde Georgensgmünd. Zahlreiche Sandstein- und Fachwerkbauten flankieren die Straßen im Ortskern des mittelfränkischen weiterlesen…

Schwarzes Moor (Rhön)

Nur sechs Kilometer von Bayerns nördlichster Stadt, der unterfränkischen Gemeinde Fladungen, entfernt liegt eines der atemberaubendsten Hochmoore Deutschlands: das Schwarze Moor. Das Schwarze Moor gehört zu Bayerns schönsten Geotopen, und das zu Recht. Kaum eine weiterlesen…

Zauberwald-Orchideenweg Lichtenegg (Oberpfalz)

Scheinbar im Nirgendwo unweit der Grenze zu Mittelfranken liegt im Norden der Oberpfalz ein ganz besonderes Fleckchen Natur: Lichtenegg. Der weitgehend unzerschnittene Lebensraum in der Kleinregion bei Birgland besticht mit einer Artenvielfalt der Extraklasse. Unter weiterlesen…

Felsentürme im Bielatal (Elbsandsteingebirge/Sächsische Schweiz)

Einst lockten Silbererzfunde Bergleute in die Böhmischen Wälder. So nannte man das Elbsandsteingebirge noch bis ins 16. Jahrhundert. Und bis zum heutigen Tag prägt der Bergbau im südöstlichen Teil Deutschlands nicht nur Menschen und Städte, weiterlesen…

THE LITTLE FIVE NAMIBIA

Swakopmund und Umgebung Kilometerlange Sandstrände, wilhelminische Prachtbauten und nach dem Reinheitsgebot gebrautes Bier – das ist Swakopmund an der Westküste Namibias. So wie böse Zungen Mallorca unser 17. Bundesland nennen, so könnte man Swakopmund wohl weiterlesen…

WILDKATZENDORF-HÜTSCHERODA im Nationalpark Hainich

Wildkatzen erleben, begreifen und schützen Nur einen Katzensprung vom Nationalpark Hainich bei Erfurt in Thüringen entfernt liegt das Wildkatzendorf Hütscheroda. Im ganzen Dorf geht es rund um die wilde Katze, mal lehrreich in der Wildkatzenscheune weiterlesen…

NATIONALPARK HAINICH – BAUMKRONENPFAD (Thüringen)

Am Westrand des Thüringer Beckens, zwischen Eisenach und Bad Langensalza, liegt einer der größten unberührten Waldlebensräume mitten im Herzen Deutschlands: der Nationalpark Hainich. In einen für uns Menschen sonst unzugänglichen Bereich führt der Baumkronenpfad an weiterlesen…

NEPAL HIMALAYA PARK (Landkreis Regensburg)

An den Ausläufern des Bayerischen Waldes, etwa 20 Kilometer östlich von Regensburg liegt unweit der Donau im Wald versteckt einer der wohl schönsten Parkanlagen in der Oberpfalz oder vielleicht ganz Bayerns: Ein beeindruckender nepalesischer Tempel weiterlesen…

Urwald-Naturlehrpfad Lösershag (Rhön)

Ein „Urwald“ mitten im Herzen Deutschlands Das Biosphärenreservat Rhön erstreckt sich über drei Bundesländer: Im Süden Bayern, im Norden Hessen und im Osten reicht es bis nach Thüringen hinein. Und so wie auch die einzelnen weiterlesen…

Drei-Gründles-Weg Roßtal (Landkreis Fürth)

Heute sind wir wieder einmal im Landkreis Fürth in Mittelfranken unterwegs. Genauer gesagt in Roßtal. Dort haben wir uns eine Wanderung über den rund 13 km langen Drei-Gründles-Weg über Trettendort, Buchschwabach, Deferndorf und Oedenreuth vorgenommen. weiterlesen…

Rundwanderung Ludwigswald (Weißenburg)

Wandern durch den alten Stadtwald von Weißenburg Am Übergang vom Fränkischen Seenland zum Naturpark Altmühltal liegt die Stadt Weißenburg. Weißenburg ist bekannt für seine römische Geschichte. Doch wer kennt schon die geheimen Schätze der mittelfränkischen weiterlesen…

Von der Sophienquelle zur Teufelskirche (Altdorf bei Nürnberg)

Wandern durch das Schwarzachtal zwischen Grünsberg und Prackenfels Kaum ein Flusstal im Landkreis Nürnberger Land ist so vielseitig wie das legendäre Schwarzachtal. Nur wenige Kilometer von Altdorf bei Nürnberg entfernt, liegen ein paar ganz besondere weiterlesen…

Rundwanderung um den Altmühlsee (Fränkisches Seenland)

Was gibt es Schöneres als einen Sonnentag am See zu verbringen? Im Fränkischen Seenland habt ihr die Auswahl. Wir haben uns heute für den Altmühlsee bei Gunzenhausen entschieden. Einmal drumherum wandern und der Vogelinsel einen weiterlesen…

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Das müsst ihr in Nürnberg gesehen haben Ihr plant eine Reise oder auch nur ein Wochenende in der Stadt Nürnberg und seid noch auf der Suche, nach einer tollen Sehenswürdigkeit, einem Ausflugsziel oder einer kleinen weiterlesen…