Vom Schwarzachtal zum Schwarzenbrucker Moor (Nürnberger Land)

Habt ihr gewusst, dass man vom Wanderparkplatz der Schwarzachklamm auch in die andere Richtung herrlich wandern kann. Denn unmittelbar nördlich des beliebten Schwarzachdurchbruchs liegt eines der letzten Moore in Mittelfranken. Wir haben das kleine Naturschutzgebiet weiterlesen…

Die schönsten Wanderwege im Fränkischen Seenland – Teil 2

Rund um die Frankenmetropole Nürnberg gibt es zahlreiche Naherholungsgebiete. Bei Wasser-Fans steht aber eindeutig das südwestlich gelegene Fränkische Seenland rund um den Brombach-, Roth- und Altmühlsee sehr hoch im Kurs. Während die Sandstein- und Dolomitfelsen weiterlesen…

Von Heidenheim über den Rechenberg (Weißenburg-Gunzenhausen)

Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Hahnenkamms im Altmühltal liegt die Marktgemeinde Heidenheim. Während oben auf den Bergrücken kräftig der Wind bläst, geht es im Tal rings um das Kloster aus dem 8. Jahrhundert beschaulich weiterlesen…

Von Cadolzburg zum Druidenstein auf dem Dillenberg (Landkreis Fürth)

Von Cadolzburg aus lassen sich herrliche Erkundungstouren im Rangau unternehmen. Auf den Spuren der Kelten bis hin zum finsteren Mittelalter wandeln wir auf dem etwa 10 Kilometer lange Rundweg im Landkreis Fürth von der Burg weiterlesen…

Auf in die fränkische Wüste: Flechten-Kiefernwald und Sanddünen bei Leinburg

Sie liegen versteckt im Nürnberger Reichswald nördlich von Altdorf und sind doch etwas ganz Besonderes. Hier machen sich üppige Blaubeervorkommen und Heidebüsche unter einem lichten Wald aus moosbewachsenen Kiefern breit. Aber das wirklich Bemerkenswerte ist weiterlesen…

Unterwegs in Nürnbergs grünen Oasen – Naturschutzgebiet Sandgruben am Föhrenbuck

Aus den ehemaligen Sandgruben am Föhrenbuck im Süden von Nürnberg ist im Laufe der Zeit ein außergewöhnlich schöner und seltener Ort für Mensch und Natur entstanden. Das älteste Naturschutzgebiet im Nürnberger Stadtgebiet liegt zwischen der Südwesttangente, weiterlesen…

Rundwanderung um die Tongrube Marloffstein (Landkreis Erlangen-Höchstadt)

Nur sieben Kilometer nordöstlich von Erlangen liegt auf einem Höhenrücken die Gemeinde Marloffstein. Bekannt ist sie nicht nur durch ihr Schloss, sondern auch durch ihre Tongrube am Ortsrand. Die Tongrube Marloffstein wird schon seit vielen weiterlesen…

Die schönsten Naturlehrpfade in Mittelfranken

Wandern und dabei viel über die Natur erfahren, das könnt ihr auf einem der vielen Lehrpfade im schönen Mittelfranken. Ob Naturlehrpfad, Waldlehrpfad, Moorlehrpfad oder auch Walderlebnispfad: Überall erklären euch Schautafeln die Besonderheiten der Natur ringsum. weiterlesen…

Rundwanderung auf den Moritzberg bei Leinburg (Landkreis Nürnberger Land)

Mit seinen 603 Metern Höhe ist der Moritzberg zwar nicht der höchste Berg in Franken, allerdings ist der markante Zeugenberg ein beliebtes Ausflugsziel bei Leinburg für Jung und Alt im Landkreis Nürnberger Land. Oben auf weiterlesen…

Die schönsten Wandertouren im Fränkischen Seenland

Knapp 50 Kilometer südwestlich von Nürnberg liegt das Fränkische Seenland. Das Gebiet nimmt den größten Teil des Landkreises Roth ein und erstreckt sich im Norden bis in den Landkreis Ansbach, im Süden bis in den Landkreis weiterlesen…

Unterwegs in Nürnbergs grünen Oasen – Naturschutzgebiet Pegnitztal Ost

Eine Wanderung durch eine Naturidylle mitten in der Stadt Nürnberg ist die perfekte Erholungsmöglichkeit direkt vor der Haustüre. Nürnberg ist voller grüner Oasen. Seit Dezember 2018 sind Teilbereiche um die Pegnitz als Naturschutzgebiet Pegnitztal Ost weiterlesen…

Die schönsten Ausflugsziele und Wandertouren im Landkreis und Stadt Ansbach

Ob ihr als Familie mit Kindern, als Paar oder auch als Single unterwegs seid: Der Landkreis und die kreisfreie Stadt Ansbach haben jede Menge toller Ausflugsziele und Wandertouren zu bieten. Je nachdem, wie viel Zeit weiterlesen…

Wandertour Wasserweg (Roth, Mittelfranken)

Auf den ersten Blick erscheint das Fleckchen direkt am nördlichen Standrand von Roth fast ein wenig unscheinbar auf der Landkarte. Bei näherer Betrachtung entpuppt es sich jedoch als wirkliches Kleinod, denn auf dem Wasserweg trefft weiterlesen…

Eine der schönsten und größten Schauhöhlen in Deutschland – Maximiliansgrotte

Ein Adler, ein Elefant und jede Menge Feenwesen – wo gibt es denn sowas? Ganz einfach, ihr begebt euch ins schöne Mittelfranken. Im Landkreis Nürnberg Land bei Krottensee, einem Ortsteil von Neuhaus an der Pegnitz, weiterlesen…

Kurze Wandertouren für Familien mit kleinen Kindern – Touren in Franken bis 5 km

Mit kleinen Kindern in Franken wandern Wandern das geht schon mit den Allerkleinsten in Franken. Zu Beginn solltet ihr es allerdings nicht übertreiben, denn schließlich sollen eure Kinder ja auch Spaß an der Wanderung haben. weiterlesen…

Auf Entdeckertour in der Römerstadt Weißenburg (Mittelfranken)

Unser heutiger Ausflug führt uns nach Weißenburg in Mittelfranken, einem der romantischen Städtchen am ehemaligen Limes. Wer Historisches liebt, ist hier genau richtig. Denn das Städtchen zwischen dem Fränkischen Seenland und dem Naturpark Altmühltal kann weiterlesen…

Unterwegs in Nürnbergs grünen Oasen – Volkspark Dutzendteich

Nürnberg ist reich an grünen Oasen. Überall gibt es die Möglichkeit, ein wenig Energie in der Natur zu tanken. Zu den schönsten Parks und Grünanlagen im nürnberger Stadtgebiet gehört der Volkspark Dutzendteich im Süden der weiterlesen…

Mehr als nur Stein und Fels: Die schönsten Geotope in Mittelfranken

Ausflüge und Wanderungen zu Felsen, Höhlen, Steinbrüchen und Co. Stattliche Burgen und Schlösser zieren überall die Bergkuppen im schönen Frankenland. Alte Fachwerkhäuser, Museen und ein reiches Kulturerbe verleihen ihm einen ganz eigenen Charakter. Doch was weiterlesen…

Rundwanderweg von Velden zur Petershöhle und Burg Hartenstein (Landkreis Nürnberger Land)

Rund 150 Kilometer markierte Wanderwege führen durch den Veldensteiner Forst, einige zu den Burgen Veldenstein, Hohenstein oder auch Hartenstein. Andere zeigen uns bizarre Felsgruppen der Frankenalb oder gar begehbare Höhlen. Alle werden jedoch zu einem weiterlesen…

Wandertouren für Familien mit Kleinkindern in Mittelfranken – Buggy- taugliche Wanderwege

Wer kennt das nicht: Bevor die Kinder gekommen sind, hat man oft stundenlange Wanderungen unternommen und sich gerne ins Abenteuer Natur gestürzt. Jetzt plötzlich scheint das alles nicht mehr – oder nur noch unter erschwerten weiterlesen…

Eibachgrund-Wanderweg Nr. 8 bei Hilpoltstein (Lk Roth)

Historische Mühlen, idyllische Wälder und saftige Wiesen – das alles ist typisch für die Region um Hilpoltstein. Die meisten von uns kennen das Fränkische Seenland lediglich durch die drei großen Badeseen. Abseits der drei Stauseen weiterlesen…

Rundwanderung um den Schlossberg bei Heideck (Lk Roth)

Zwischen Hilpoltstein und Weißenburg erhebt sich im Süden von Mittelfranken ein einsamer Zeugenberg. Und auch wenn der Schlossberg mit seinen 607 Metern Höhe nicht mit alpinem Flair aufwarten kann, so wirkt der Ausläufer der Weißenburger weiterlesen…

Wandern auf dem Premiumwanderweg Vorgeschichtsweg Thalmässing (Landkreis Roth)

Wie wäre es einmal mit einer spannenden Reise in die Vergangenheit? Zu den Galliern, eigentlich Kelten genannt, oder vielleicht ins finstere Mittelalter? Die Ursprünge der spannenden und lustigen Geschichten von Asterix und Obelix einmal genauer weiterlesen…

Wandern im Naturschutzgebiet Hainberg bei Nürnberg (Landkreis Fürth)

Am südwestlichen Stadtrand von Nürnberg liegt ein ehemaliger Truppenübungsplatz. Das Gebiet zwischen Stein und Oberasbach steht seit 1995 unter Naturschutz und ist Rückzugsort für geschützte Tier- und Pflanzenarten. Der Hainberg ist schon lange kein Geheimtipp weiterlesen…

Wanderweg Brombachsee 21 – Burg Wernfels (Fränkisches Seenland)

Mitten im Fränkischen Seenland zwischen dem Landkreis Roth und Weißenburg-Gunzenhausen liegt das Spalter Hügelland, unter Bierkennern auch als Spalter Hopfenland bekannt. Für Wanderfreunde sind die sanften Hügel mit Obst- und Hopfengärten, bunten Wiesen und weiten weiterlesen…

Wandern im Fürther Stadtwald – Marmaris-Wanderweg

Grün ist Trumpf – zumindest was die Kleeblattstadt im Nordwesten von Nürnberg angeht. Denn hier in der Stadt Fürth findet ihr neben dem Stadtpark im Zentrum auch andere reizvolle Grünzüge. Als Naherholungsgebiet besonders beliebt – weiterlesen…

Auf dem Schönfeldweg zum Naturschutzgebiet Scheerweiher (Ansbach)

Die Stadt Ansbach in Mittelfranken ist von einer idyllischen Hügellandschaft mit Wiesen, Feldern und ausgedehnten Wäldern umgeben. Ruhige Waldwege führen durch die reizvolle Umgebung der ehemaligen Markgrafenresidenz. Nördlich von Schalkhausen liegt Ansbachs einziges Naturschutzgebiet, ein weiterlesen…

Winterwanderungen rund um Nürnberg

Franken ist einzigartig – und sehr abwechslungsreich. Nicht umsonst gehört das Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten rund um die Metropole Nürnberg. Viele Wanderer sind nur in den warmen Monaten in der Natur unterwegs. Überall heißt weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

WASSERSCHLOSS RÜGLAND

Verwunschene Schlösser sind nur schwer zu finden. Im Norden des Landkreises Ansbach liegt die Gemeinde Rügland mit ihren Ortsteilen. Rügland ist zwar eine kleine, dafür aber ganz besondere Gemeinde im Naturpark Frankenhöhe. Denn hier findet weiterlesen…

GEORGENSGMÜND (Fränkisches Seenland – Landkreis Roth)

Die schönsten Wanderungen in und um Georgensgmünd Im Herzen des Fränkischen Seenlandes, am Zusammenfluss von Schwäbischer und Fränkischer Rezat liegt die idyllische Gemeinde Georgensgmünd. Zahlreiche Sandstein- und Fachwerkbauten flankieren die Straßen im Ortskern des mittelfränkischen weiterlesen…

Drei-Gründles-Weg Roßtal (Landkreis Fürth)

Heute sind wir wieder einmal im Landkreis Fürth in Mittelfranken unterwegs. Genauer gesagt in Roßtal. Dort haben wir uns eine Wanderung über den rund 13 km langen Drei-Gründles-Weg über Trettendort, Buchschwabach, Deferndorf und Oedenreuth vorgenommen. weiterlesen…

Rundwanderung Ludwigswald (Weißenburg)

Wandern durch den alten Stadtwald von Weißenburg Am Übergang vom Fränkischen Seenland zum Naturpark Altmühltal liegt die Stadt Weißenburg. Weißenburg ist bekannt für seine römische Geschichte. Doch wer kennt schon die geheimen Schätze der mittelfränkischen weiterlesen…

Von der Sophienquelle zur Teufelskirche (Altdorf bei Nürnberg)

Wandern durch das Schwarzachtal zwischen Grünsberg und Prackenfels Kaum ein Flusstal im Landkreis Nürnberger Land ist so vielseitig wie das legendäre Schwarzachtal. Nur wenige Kilometer von Altdorf bei Nürnberg entfernt, liegen ein paar ganz besondere weiterlesen…

Rundwanderung um den Altmühlsee (Fränkisches Seenland)

Was gibt es Schöneres als einen Sonnentag am See zu verbringen? Im Fränkischen Seenland habt ihr die Auswahl. Wir haben uns heute für den Altmühlsee bei Gunzenhausen entschieden. Einmal drumherum wandern und der Vogelinsel einen weiterlesen…

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Das müsst ihr in Nürnberg gesehen haben Ihr plant eine Reise oder auch nur ein Wochenende in der Stadt Nürnberg und seid noch auf der Suche, nach einer tollen Sehenswürdigkeit, einem Ausflugsziel oder einer kleinen weiterlesen…

Dr.-Richard-Sauber-Weg und Waldlehrpfad am Ludwigskanal

Auf den Spuren des Sandsteins im Nürnberger Süden Unser heutiger Wander- und Ausflugstipp führt uns auf dem Dr.-Richard-Sauber-Weg nach Wendelstein. Entlang an Steinbrüchen, wandern wir ein Stück auf dem Historischen Lehrpfad und Waldlehrpfad Wendelstein am weiterlesen…