Auf in die fränkische Wüste: Flechten-Kiefernwald und Sanddünen bei Leinburg (Nürnberger Land)

Sie liegen versteckt im Nürnberger Reichswald nördlich von Altdorf und sind doch etwas ganz Besonderes. Hier machen sich üppige Blaubeervorkommen und Heidebüsche unter einem lichten Wald aus moosbewachsenen Kiefern breit. Aber das wirklich Bemerkenswerte ist weiterlesen…

Baumkronenpfad meets Lost Places – Beelitz Heilstätten (Brandenburg)

Wer glaubt, dass alle Baumkronenpfade irgendwie gleich sind, der hat die Beelitzer Heilstätten noch nicht besucht. Seit 2015 gibt es südlich von Potsdam ein Ausflugsziel der Extraklasse: BAUM & ZEIT. Über den Dächern der ehemaligen weiterlesen…

Rundwanderung auf dem Prinzregent-Luitpold-Weg um den Hintersee und den Zauberwald (Ramsau bei Berchtesgaden)

Einer der idyllischsten Plätze in den Bayerischen Alpen ist der Hintersee Ramsau. Er liegt im Nationalpark Berchtesgaden und ist zwar nicht besonders groß, dafür besticht der glasklare Bergsee mit seiner türkisblauen Farbe und seiner atemberaubenden weiterlesen…

Wandertouren für Familien mit Kleinkindern in Mittelfranken – Buggy- taugliche Wanderwege

Wer kennt das nicht: Bevor die Kinder gekommen sind, hat man oft stundenlange Wanderungen unternommen und sich gerne ins Abenteuer Natur gestürzt. Jetzt plötzlich scheint das alles nicht mehr – oder nur noch unter erschwerten weiterlesen…

Rundwanderung um den Schlossberg bei Heideck (Landkreis Roth, Mittelfranken)

Zwischen Hilpoltstein und Weißenburg erhebt sich im Süden von Mittelfranken ein einsamer Zeugenberg. Und auch wenn der Schlossberg mit seinen 607 Metern Höhe nicht mit alpinem Flair aufwarten kann, so wirkt der Ausläufer der Weißenburger weiterlesen…

Wandern im Fürther Stadtwald – Marmaris-Wanderweg

Grün ist Trumpf – zumindest was die Kleeblattstadt im Nordwesten von Nürnberg angeht. Denn hier in der Stadt Fürth findet ihr neben dem Stadtpark im Zentrum auch andere reizvolle Grünzüge. Als Naherholungsgebiet besonders beliebt – weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

Felsentürme im Bielatal (Elbsandsteingebirge/Sächsische Schweiz)

Einst lockten Silbererzfunde Bergleute in die Böhmischen Wälder. So nannte man das Elbsandsteingebirge noch bis ins 16. Jahrhundert. Und bis zum heutigen Tag prägt der Bergbau im südöstlichen Teil Deutschlands nicht nur Menschen und Städte, weiterlesen…

WILDKATZENDORF-HÜTSCHERODA im Nationalpark Hainich

Wildkatzen erleben, begreifen und schützen Nur einen Katzensprung vom Nationalpark Hainich bei Erfurt in Thüringen entfernt liegt das Wildkatzendorf Hütscheroda. Im ganzen Dorf geht es rund um die wilde Katze, mal lehrreich in der Wildkatzenscheune weiterlesen…

Urwald-Naturlehrpfad Lösershag (Rhön)

Das Biosphärenreservat Rhön erstreckt sich über drei Bundesländer: Im Süden Bayern, im Norden Hessen und im Osten reicht es bis nach Thüringen hinein. Und so wie auch die einzelnen Bundesländer sind auch die Landschaft, die weiterlesen…

Rundwanderung Ludwigswald (Weißenburg)

Wandern durch den alten Stadtwald von Weißenburg Am Übergang vom Fränkischen Seenland zum Naturpark Altmühltal liegt die Stadt Weißenburg. Die Stadt ist bekannt für seine römische Geschichte. Doch wer kennt schon die geheimen Schätze der weiterlesen…

Dr.-Richard-Sauber-Weg und Waldlehrpfad am Ludwigskanal

Unser heutiger Wander- und Ausflugstipp führt uns auf dem Dr.-Richard-Sauber-Weg nach Wendelstein. Entlang an Steinbrüchen, wandern wir ein Stück auf dem Historischen Lehrpfad und Waldlehrpfad Wendelstein am Alten Kanal entlang. Es geht überwiegend auf gut weiterlesen…

Massendorfer Schlucht bei Spalt (Lk Roth)

Nur etwa 30 Kilometer südlich von Nürnberg liegt das Spalter Hügelland. Bekannt ist es vor allem für seinen Hopfenanbau und die zahlreichen Brauereien. Was aber kaum jemand weiß, ist, dass es hier im Fränkischen Seenland weiterlesen…

Salamanderweg Eckersdorf (Oberfranken)

Wandern durch das Salamandertal beim Schloss Fantaisie Wer hätte gedacht, dass direkt neben dem Schlosspark Fantaisie in Eckersdorf ein solch wundersames Kleinod liegt? Mitten in der Ortschaft, aber dennoch ganz versteckt, vermittelt das scheinbar abgeschiedene weiterlesen…

FELSENGARTEN SANSPAREIL

Was könnte sich als Einstimmung für die wunderbaren Wanderungen durch die Fränkische Schweiz besser eignen als ein Besuch im Felsengarten Sanspareil! Dieser von außen unscheinbar erscheinende Hain aus alten Buchen hat es bei näherer Betrachtung weiterlesen…

Auerhahn-Rundweg im Veldensteiner Forst (Lk Bayreuth)

Nordöstlich von Nürnberg liegt der flächenmäßig zweitgrößte Naturpark Deutschlands: der Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst. Er erstreckt sich von Oberfranken bis in die Oberpfalz hinein und wurde 1968 gegründet. Den besonderen Reiz geben den weiterlesen…

WILDGEHEGE HUFEISEN

Im Norden von Bayern – mitten im Herzen von Franken – liegt der Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst auf halber Strecke zwischen Nürnberg und Bayreuth. Der Veldensteiner Forst mit seinen dichten Kiefern- und Fichtenwäldern weiterlesen…

MIT KINDERN IN DEN WALD

Früher war das für große und auch schon kleine Kinder selbstverständlich: Jede freie Minute ging es raus in die Natur. Am liebsten in den Wald. Da lässt sich immer was neues entdecken, spielen, bauen, schnitzen. weiterlesen…

ERHOLUNGSGEBIET WALD

Es sind die Wälder, die Bayerns Landschaften in nicht unerheblichem Maße prägen und das südliche Bundesland zu einer attraktiven Heimat und gern besuchtem Urlaubsziel machen. Wälder sind nicht nur Rohstofflieferanten für Holz. Sie sind auch weiterlesen…

BAYERNS WÄLDER – Ein paar Fakten

Es sind die Wälder, die Bayerns Landschaften in nicht unerheblichem Maße prägen und das Bundesland im Süden Deutschlands einerseits zu einer attraktiven Heimat, andererseits zu einem beliebten Urlaubsziel machen. Wälder, das sind nicht nur Lieferanten weiterlesen…