Waldhistorischer Lehrpfad im Naturpark Steinwald (Oberpfalz)

An der deutsch-tschechischen Grenze liegt in der nördlichen Oberpfalz der zweitkleinste Naturpark Bayerns, der Naturpark Steinwald. Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald wölbt sich der über 900 Meter hohe Granitrücken des Steinwaldes zu einem markanten weiterlesen…

Mehr als nur Stein und Fels: Die schönsten Geotope in Mittelfranken

Stattliche Burgen und Schlösser zieren überall die Bergkuppen im schönen Frankenland. Alte Fachwerkhäuser, Museen und ein reiches Kulturerbe verleihen ihm einen ganz eigenen Charakter. Doch was wäre Mittelfranken ohne seine geologischen Besonderheiten aus Sandstein und weiterlesen…

Rundwanderung auf dem Prinzregent-Luitpold-Weg um den Hintersee und den Zauberwald (Ramsau bei Berchtesgaden)

Einer der idyllischsten Plätze in den Bayerischen Alpen ist der Hintersee Ramsau. Er liegt im Nationalpark Berchtesgaden und ist zwar nicht besonders groß, dafür besticht der glasklare Bergsee mit seiner türkisblauen Farbe und seiner atemberaubenden weiterlesen…

Rundwanderweg von Velden zur Petershöhle und Burg Hartenstein (Landkreis Nürnberger Land)

Rund 150 Kilometer markierte Wanderwege führen durch den Veldensteiner Forst, einige zu den Burgen Veldenstein, Hohenstein oder auch Hartenstein. Andere zeigen uns bizarre Felsgruppen der Frankenalb oder gar begehbare Höhlen. Alle werden jedoch zu einem weiterlesen…

Wandertouren für Familien mit Kleinkindern in Mittelfranken – Buggy- taugliche Wanderwege

Wer kennt das nicht: Bevor die Kinder gekommen sind, hat man oft stundenlange Wanderungen unternommen und sich gerne ins Abenteuer Natur gestürzt. Jetzt plötzlich scheint das alles nicht mehr – oder nur noch unter erschwerten weiterlesen…

Eibachgrund-Wanderweg Nr. 8 bei Hilpoltstein (Landkreis Roth)

Historische Mühlen, idyllische Wälder und saftige Wiesen – das alles ist typisch für die Region um Hilpoltstein. Die meisten von uns kennen das Fränkische Seenland lediglich durch die drei großen Badeseen. Abseits der drei Stauseen weiterlesen…

Rundwanderung um den Schlossberg bei Heideck (Landkreis Roth, Mittelfranken)

Zwischen Hilpoltstein und Weißenburg erhebt sich im Süden von Mittelfranken ein einsamer Zeugenberg. Und auch wenn der Schlossberg mit seinen 607 Metern Höhe nicht mit alpinem Flair aufwarten kann, so wirkt der Ausläufer der Weißenburger weiterlesen…

Wandern auf dem Premiumwanderweg Vorgeschichtsweg Thalmässing (Landkreis Roth)

Wie wäre es einmal mit einer spannenden Reise in die Vergangenheit? Zu den Galliern, eigentlich Kelten genannt, oder vielleicht ins finstere Mittelalter? Die Ursprünge der spannenden und lustigen Geschichten von Asterix und Obelix einmal genauer weiterlesen…

Wandern im Naturschutzgebiet Hainberg bei Nürnberg (Landkreis Fürth)

Am südwestlichen Stadtrand von Nürnberg liegt ein ehemaliger Truppenübungsplatz. Das Gebiet zwischen Stein und Oberasbach steht seit 1995 unter Naturschutz und ist Rückzugsort für geschützte Tier- und Pflanzenarten. Der Hainberg ist schon lange kein Geheimtipp weiterlesen…

Wanderweg Brombachsee 21 – Burg Wernfels (Fränkisches Seenland)

Mitten im Fränkischen Seenland zwischen dem Landkreis Roth und Weißenburg-Gunzenhausen liegt das Spalter Hügelland, unter Bierkennern auch als Spalter Hopfenland bekannt. Für Wanderfreunde sind die sanften Hügel mit Obst- und Hopfengärten, bunten Wiesen und weiten weiterlesen…

Wandern im Fürther Stadtwald – Marmaris-Wanderweg

Grün ist Trumpf – zumindest was die Kleeblattstadt im Nordwesten von Nürnberg angeht. Denn hier in der Stadt Fürth findet ihr neben dem Stadtpark im Zentrum auch andere reizvolle Grünzüge. Als Naherholungsgebiet besonders beliebt – weiterlesen…

Auf dem Schönfeldweg zum Naturschutzgebiet Scheerweiher (Ansbach)

Die Stadt Ansbach in Mittelfranken ist von einer idyllischen Hügellandschaft mit Wiesen, Feldern und ausgedehnten Wäldern umgeben. Ruhige Waldwege führen durch die reizvolle Umgebung der ehemaligen Markgrafenresidenz. Nördlich von Schalkhausen liegt Ansbachs einziges Naturschutzgebiet, ein weiterlesen…

Winterwanderungen rund um Nürnberg

Franken ist einzigartig – und sehr abwechslungsreich. Nicht umsonst gehört das Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten rund um die Metropole Nürnberg. Viele Wanderer sind nur in den warmen Monaten in der Natur unterwegs. Wir haben weiterlesen…

Rundwanderung um die Steinwand (Rhön)

Die wahrscheinlich bekannteste Felsformation in der Rhön ist die Steinwand. Sie liegt neben dem gleichnamigen Örtchen, etwa drei Kilometer nördlich von Poppenhausen im Landkreis Fulda und ragt mit ihren Zacken aus dem umgebenden Waldgebiet heraus. Die Frontseite weiterlesen…

Rundwanderung um den Schwansee und Alpsee (Hohenschwangau im Allgäu)

Schneeweiß ragen seine Türmchen über den rauen Felsen empor. Es gilt das Märchenschloss schlechthin und gehört wohl zu den größten Touristenattraktionen weltweit. Die Rede ist von Schloss Neuschwanstein über Hohenschwangau. Jährlich kommen Millionen Besucher von weiterlesen…

Wandern im Faberwald und Straßmühle Pyrbaum

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie im Umland von Nürnberg und in weniger als einer halben Stunde erreichbar ist der Faberwald in Pyrbaum. Zusammen mit der Straßmühle und dem Wildpark ist hier einiges für weiterlesen…

Wells Gray Provincial Park in British Columbia – Kanada

Stell dir einen Ort vor, an dem die Berge frei von Menschenmassen sind, wo sich die Natur noch ungehindert entwickeln kann. Weite, saftig grüne Wälder bis zum Horizont. Das ist die Heimat der Helmcken Falls, weiterlesen…

GEORGENSGMÜND (Fränkisches Seenland – Landkreis Roth)

Die schönsten Wanderungen in und um Georgensgmünd Im Herzen des Fränkischen Seenlandes, am Zusammenfluss von Schwäbischer und Fränkischer Rezat liegt die idyllische Gemeinde Georgensgmünd. Zahlreiche Sandstein- und Fachwerkbauten flankieren die Straßen im Ortskern des mittelfränkischen weiterlesen…

Schwarzes Moor (Rhön)

Nur sechs Kilometer von Bayerns nördlichster Stadt, der unterfränkischen Gemeinde Fladungen, entfernt liegt eines der atemberaubendsten Hochmoore Deutschlands mit Namen Schwarzes Moor. Das Schwarze Moor gehört zu Bayerns schönsten Geotopen, und das zu Recht. Kaum weiterlesen…

Zauberwald-Orchideenweg Lichtenegg (Oberpfalz)

Scheinbar im Nirgendwo unweit der Grenze zu Mittelfranken liegt im Norden der Oberpfalz ein ganz besonderes Fleckchen Natur: Lichtenegg. Der weitgehend unzerschnittene Lebensraum in der Kleinregion bei Birgland besticht mit einer Artenvielfalt der Extraklasse. Unter weiterlesen…

Felsentürme im Bielatal (Elbsandsteingebirge/Sächsische Schweiz)

Einst lockten Silbererzfunde Bergleute in die Böhmischen Wälder. So nannte man das Elbsandsteingebirge noch bis ins 16. Jahrhundert. Und bis zum heutigen Tag prägt der Bergbau im südöstlichen Teil Deutschlands nicht nur Menschen und Städte, weiterlesen…

Urwald-Naturlehrpfad Lösershag (Rhön)

Das Biosphärenreservat Rhön erstreckt sich über drei Bundesländer: Im Süden Bayern, im Norden Hessen und im Osten reicht es bis nach Thüringen hinein. Und so wie auch die einzelnen Bundesländer sind auch die Landschaft, die weiterlesen…

Drei-Gründles-Weg Roßtal (Landkreis Fürth)

Heute sind wir wieder einmal im Landkreis Fürth in Mittelfranken unterwegs. Genauer gesagt in Roßtal. Dort haben wir uns eine Wanderung über den rund 13 km langen Drei-Gründles-Weg über Trettendort, Buchschwabach, Deferndorf und Oedenreuth vorgenommen. weiterlesen…

Rundwanderung Ludwigswald (Weißenburg)

Wandern durch den alten Stadtwald von Weißenburg Am Übergang vom Fränkischen Seenland zum Naturpark Altmühltal liegt die Stadt Weißenburg. Die Stadt ist bekannt für seine römische Geschichte. Doch wer kennt schon die geheimen Schätze der weiterlesen…

Von der Sophienquelle zur Teufelskirche (Altdorf bei Nürnberg)

Wandern durch das Schwarzachtal zwischen Grünsberg und Prackenfels Kaum ein Flusstal im Landkreis Nürnberger Land ist so vielseitig wie das legendäre Schwarzachtal. Nur wenige Kilometer von Altdorf bei Nürnberg entfernt, liegen ein paar ganz besondere weiterlesen…

Rundwanderung um den Altmühlsee (Fränkisches Seenland)

Was gibt es Schöneres als einen Sonnentag am See zu verbringen? Im Fränkischen Seenland habt ihr die Auswahl. Wir haben uns heute für den Altmühlsee bei Gunzenhausen entschieden. Einmal drumherum wandern und der Vogelinsel einen weiterlesen…

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Ihr plant eine Reise oder auch nur ein Wochenende in der Stadt Nürnberg und seid noch auf der Suche, nach einer tollen Sehenswürdigkeit, einem Ausflugsziel oder einer kleinen oder größeren Wanderung direkt in oder um weiterlesen…

Dr.-Richard-Sauber-Weg und Waldlehrpfad am Ludwigskanal

Unser heutiger Wander- und Ausflugstipp führt uns auf dem Dr.-Richard-Sauber-Weg nach Wendelstein. Entlang an Steinbrüchen, wandern wir ein Stück auf dem Historischen Lehrpfad und Waldlehrpfad Wendelstein am Alten Kanal entlang. Es geht überwiegend auf gut weiterlesen…

Massendorfer Schlucht bei Spalt (Lk Roth)

Nur etwa 30 Kilometer südlich von Nürnberg liegt das Spalter Hügelland. Bekannt ist es vor allem für seinen Hopfenanbau und die zahlreichen Brauereien. Was aber kaum jemand weiß, ist, dass es hier im Fränkischen Seenland weiterlesen…

Extratour Rotes Moor (Rhön)

Zu den außergewöhnlichsten Mittelgebirgen Deutschlands gehört die Rhön. Bereits im Jahr 1991 wurde die einzigartige Landschaft von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Wir begegnen einer Fülle einzigartiger Biotope, naturnahen Wäldern, geheimnisvollen Mooren, abwechslungsreichen Bergwiesen und weiterlesen…

Wacholderwanderweg Teil 3 (Rundweg in Kastl)

Zu den attraktivsten Wanderwegen im Jura zählt der Oberpfälzer Wacholderwanderweg zwischen Schmidmühlen und Kastl. Hier könnt ihr die einzigartige Natur im Naturpark Hirschwald – dem grünen Herzen der Oberpfalz – mit seinen wunderschönen Wacholderheiden erwandern. weiterlesen…

Salamanderweg Eckersdorf (Oberfranken)

Wandern durch das Salamandertal bei Schloss Fantaisie Wer hätte gedacht, dass direkt neben dem Schlosspark Fantaisie in Eckersdorf ein solch wundersames Kleinod liegt? Mitten in der Ortschaft, aber dennoch ganz versteckt, vermittelt das scheinbar abgeschiedene weiterlesen…

Druidenweg Georgensgmünd (Landkreis Roth)

Mitten im Fränkischen Seenland liegt die Gemeinde Georgensgmünd mit ihren vielen schönen Wanderwegen. Heute wandern wir auf dem Druidenweg knappe 15 Kilometer durch Wald und Feld: vorbei am Druidenstein, dem Kuhstallcafé in Mäbenberg und der weiterlesen…

Premiumwanderweg Jurakante Thalmässing (Landkreis Roth)

Auf dem Jura im Naturpark Altmühltal, direkt an der Grenze zum Fränkischen Seenland, findet ihr die Gemeinde Thalmässing mit einem ganz besonders gut ausgebauten Wanderwegenetz. Viele der Routen zwischen drei und 18 Kilometer Länge tragen weiterlesen…

WILDGEHEGE HUFEISEN

Im Norden von Bayern – mitten im Herzen von Franken – liegt der Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst auf halber Strecke zwischen Nürnberg und Bayreuth. Der Veldensteiner Forst mit seinen dichten Kiefern- und Fichtenwäldern weiterlesen…

Wallenstein-Rundwanderweg Altdorf (Lk Nürnberger Land)

Im Süden des Landkreises Nürnberger Land in Mittelfranken liegt einer der schönsten Wanderwege der Region. Die Wanderung auf dem Wallenstein Rundweg beginnt in Altdorf bei Nürnberg und führt auf rund 7 Kilometern durch recht abwechslungsreiche weiterlesen…

MARKT KASTL (Oberpfalz)

Im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach, rund 50 Kilometer südöstlich von Nürnberg, liegt ein wunderschönes kleiner Ort namens Kastl. Ins idyllische Lauterachtal im östlichen Teil der Frankenalb haben sich schon früh Menschen angesiedelt. Das romantische Tal, umgeben weiterlesen…

Loreleiweg Georgensgmünd (Landkreis Roth)

Mitten im Fränkischen Seenland mit seiner hügeligen Landschaft findet ihr die Ortschaft Georgensgmünd. Nur knappe 40 km südlich von Nürnberg bietet die kleine Gemeinde, in der sich die Fränkische Rezat und die Schwäbische Rezat zur weiterlesen…

ERHOLUNGSGEBIET WALD

Es sind die Wälder, die Bayerns Landschaften in nicht unerheblichem Maße prägen und das südliche Bundesland zu einer attraktiven Heimat und gern besuchtem Urlaubsziel machen. Wälder sind nicht nur Rohstofflieferanten für Holz. Sie sind auch weiterlesen…

Der Rothsee im Fränkischen Seenland

In der Mitte von Roth, Hilpoltstein und Allersberg, im Süden der Metropolregion Nürnberg, liegt der Rothsee. Eigentlich müsste es heißen, die beiden Rothseen, denn das größte Naturbadegewässer im Landkreis Roth ist in den Großen und weiterlesen…